equa-logo

IDA ICE Fortsetzungskurs "Heizen/Kühlen"

Am April 16, 2018
+49 800 880 12 11
 

IDA ICE Fortsetzungskurs "Heizen/Kühlen"

In diesem Kurs erhalten Sie einen vertieften Einblick in ausgewählte Formulare zur näheren Spezifikation der zentralen Erzeugung von Wärme und Kälte, sowie deren lokalen Abgabe an die Innenräume.

Voraussetzungen

Es wird erwartet, dass die Kursteilnehmer …

  • … Erfahrungen in der Anwendung von IDA ICE zur Untersuchung des dynamischen Verhaltens von einzelnen Räumen an konkreten Bauvorhaben
  •     gesammelt haben und ...
  • … das im Basiskurs vermittelte Wissen kennen und zur individuellen Kursvorbereitung auffrischen.



    • Lektion 1: Wärme- und Kälteabgabe
    • Für den thermischen Komfort ist es von Bedeutung, wie die Wärme bzw. Kälte an den Raum abgegeben wird. Sie lernen die wichtigsten Abgabegeräte kennen und erhalten die Gelegenheit, die Auswirkungen auf den Verlauf des Komforts zu vergleichen.



    • Lektion 2: Wärme- und Kälteerzeugung
    • Die lokalen Geräte zur Wärme- und Kälteabgabe fordern von der zentralen Wärme- und Kälteerzeugung Wasser in einer bestimmten Menge und auf einem bestimmten Temperaturniveau. Die Spezifikation der zur Wärme- und Kälteerzeugung verwendeten Komponenten ermöglicht



    • Lektion 3: Erdwärmepumpe
    • An eine Sole-Wasser-Wärmepumpe ist auf der kalten Seite eine Erdsonde und auf der warmen Seite ein Bedarfsprofil eines Gebäudes angeschlossen. Anhand dieses Beispiels efahren Sie, was es bei der IDA ICE Modellierung von hydraulischen Kreisläufen zu beachten gilt und was für Auswirkungen falsch dimensionierte Komponenten bewirken können.

 

Datum: 16. April 2018
Zeit: 9.00-17.00 Uhr
Ort: Messe Frankfurt, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37, Tower 185, 60327 Frankfurt, Deutschland
Kurskosten: 500 EUR (normalen Konditionen), 100 EUR (Vollzeitstudent)

Die Veranstaltung wird mit 8 Unterrichtseinheiten für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet!

Für die Anmeldung zu diesem Kurs klicken Sie oben auf „Teilnehmen“.
Achtung! Meldeschluss ist der 06.04.2018